Schweizer Bundesrat

Aus einem lockeren Bündnis unabhängiger Kantone entstand 1848 die Schweizerische Eidgenossenschaft. Ihr Regierungssystem gilt als demokratischer Sonderfall. Die Bundesrat...

Anzeige

. Aus einem lockeren Bündnis unabhängiger Kantone entstand 1848 die Schweizerische Eidgenossenschaft. Ihr Regierungssystem gilt als demokratischer Sonderfall. Die Bundesrat genannte Regierung in der Hauptstadt Bern setzt sich aus sieben Mitgliedern (Bundesräten) der wichtigsten Schweizer Parteien zusammen. Die Bundesratsmitglieder sind verpflichtet, Entscheidungen in Übereinstimmung (Konkordanz) zu fällen. Bundespräsident mit der Funktion eines Staatsoberhauptes ist jedes Jahr ein anderer Bundesrat. Das Amt beinhaltet in erster Linie Repräsentationspflichten.