Weingarten wirbt für Corona-App

aus Coronavirus-Pandemie

Thema folgen

(red). Die Corona-Warn-App ist „ein wichtiges Instrument, um die Pandemie in den Griff zu kriegen und dabei gleichzeitig möglichst wenige Einschnitte ins private und...

Anzeige

BAD KREUZNACH. (red). Die Corona-Warn-App ist „ein wichtiges Instrument, um die Pandemie in den Griff zu kriegen und dabei gleichzeitig möglichst wenige Einschnitte ins private und gesellschaftliche Leben vollziehen zu müssen“, sagt der SPD-Bundestagsabgeordnete Joe Weingarten. Er selbst habe sich die App umgehend heruntergeladen und ermutige alle dazu, sich auch die App zu installieren. Die Kontaktverfolgung sei ein wichtiges Instrument, um eine zweite oder dritte Welle der Pandemie zu kontrollieren. Weingarten: „Sieht man auf die aktuellen Ereignisse in Peking, ist diese Gefahr real.“ Dem Thema Datenschutz sei breiter Raum in der Entwicklung der App eingeräumt worden. „Niemand muss etwas preisgeben, wenn er es nicht will“, so Weingarten.