Gasgeruch in Wohngebiet: 30 Menschen evakuiert

Polizeiabsperrung

Gasgeruch in Wohngebiet: 30 Menschen evakuiert

Anzeige

Karben (Wetteraukreis) - . Wegen Gasgeruchs in einem Wohngebiet hat die Feuerwehr am Samstagvormittag 30 Personen im Wetteraukreis evakuiert. Zuvor hatten Bewohner in Karben-Petterweil einen Gasgeruch gemeldet, welcher sich in ihrem Wohngebiet ausbreitete, wie die Polizei mitteilte. Die gerufene Feuerwehr konnte den Gasgeruch vor Ort bestätigten. Daraufhin wurden die 30 Personen aus ihren Wohnungen geholt. Anschließend konnte der Austrittsort lokalisiert werden. Der Geruch ging demnach von einem Fahrzeug aus und sei ungefährlich gewesen. Nachdem die Kräfte der Feuerwehr Entwarnung gaben, konnten die Anwohner zurück in ihre Häuser. Am Einsatz waren auch Spezialfahrzeuge aus Bad Vilbel, Friedberg und Bad Nauheim beteiligt.