Lottospieler aus Kreis Offenbach räumt 1,2 Millionen Euro ab

Lotto

Lottospieler aus Kreis Offenbach räumt 1,2 Millionen Euro ab

Anzeige

Offenbach/Wiesbaden (dpa/lhe) - . Mit einem Gewinn von 1,2 Millionen Euro ist ein Mann aus dem Kreis Offenbach der erste Lotto-Millionär in Hessen in diesem Jahr. Er habe bundesweit als Einziger beim Spiel „6 aus 49“ sechs Ziffern richtig getippt, teilte Lotto Hessen in Wiesbaden am Donnerstag mit. Der letzte Lottogewinn aus dem Kreis Offenbach ging im Dezember 2021 an eine Frau. Sie kassierte demnach 1,6 Millionen Euro beim Spiel 77.