Sonniges Wetter in Hessen und Rheinland-Pfalz

Ein Hochdruckgebiet bringt in Hessen im Laufe der Woche mehr Sonnenschein. Foto: dpa

Nach Sonne und Temperaturen von bis zu 18 Grad setzen sich Wolken in Hessen und Rheinland-Pfalz durch. So wird das Wetter in den kommenden Tagen.

Anzeige

OFFENBACH/MAINZ. Am Mittwoch lässt sich die Sonne über Hessen noch einmal sehen, bevor in den nächsten Tagen dann vermehrt Wolken über das Bundesland ziehen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mitteilte, startet der Tag zunächst sonnig und trocken. Örtlich kann es am Nachmittag bereits wolkig am Himmel werden. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 und 16 Grad.

Am Donnerstag setzen sich dann die Wolken über Hessen durch. Laut Vorhersage bleibt es aber weitgehend trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 14 und 16 Grad. Am Freitag wird es laut DWD teils stark bewölkt, örtlich kann auch Regen fallen. Die Temperaturen steigen auf 15 bis 18 Grad.

Erst Sonne, dann Wolken in Rheinland-Pfalz

In den kommenden Tagen ziehen vermehrt Wolken über Rheinland-Pfalz und das Saarland. Der Mittwoch startet aber zunächst mit viel Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchstwerte liegen zwischen 14 und 17 Grad, es bleibt trocken. Am Nachmittag kann es örtlich schon wolkig werden.

Anzeige

Am Donnerstag setzen sich die Wolken über der Region dann durch. Laut Vorhersage kann es teilweise stark bewölkt werden, bleibt aber trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 13 und 16 Grad. Am Freitag mischt sich örtlich Regen unter die Wolken. Laut DWD steigen die Höchsttemperaturen auf 14 bis 17 Grad.

Von dpa