„Das Büffet ist eröffnet“

„Das Büffet ist eröffnet“, verkündete Nicole Schmolz im Ilbeshäuser Pfarrsaal und erklärte damit den Start des Heringsessens der Fastnachter des Ilbeshäuser...

Anzeige

ILBESHAUSEN. „Das Büffet ist eröffnet“, verkündete Nicole Schmolz im Ilbeshäuser Pfarrsaal und erklärte damit den Start des Heringsessens der Fastnachter des Ilbeshäuser „Babbegei“. Gemeinsam mit Ehemann Jan war sie Prinzenpaar und wurde als Regentin von „Babbegei“ Ingrid Walther unterstützt. Vorsitzender Rainer Usinger lobte das Trio, dass sich während der Kampagne mächtig ins Zeug gelegt habe. Natürlich gab es auch ein Präsent. Mit Lob für ihre Angehörigen, die sie in den vergangenen Wochen sehr unterstützt hätten, sparten auch das Ex-Prinzenpaar und der Ex-Babbegei nicht. Auch beim Essen wurde die Unterstützung deutlich, denn bei der Herstellung des Heringssalates brachte sich die Verwandtschaft ebenfalls ein. Denn beim Ilbeshäuser Babbegei ist es Sitte, dass die Symbolfiguren für das leibliche Wohl sorgen. In diesem Fall mit Heringssalat, Kartoffeln, Wurst und Brot sowie weiteren Beilagen.

(gst)/Foto: Stock