Betrugsmaschen und Sicherheit Themen des Präventionstags der...

"Senioren sind auf Zack" heißt das Motto der Präventionskampagne, die das Polizeipräsidium Osthessen speziell für ältere Menschen in den drei zugehörigen Landkreisen...

Anzeige

. "Senioren sind auf Zack" heißt das Motto der Präventionskampagne, die das Polizeipräsidium Osthessen speziell für ältere Menschen in den drei zugehörigen Landkreisen veranstaltet. Mit einer der insgesamt sechs Informationsveranstaltungen macht die Polizei am Dienstag, 23. Oktober, ab 14 Uhr Station in Lauterbach. Betrugsmaschen und die sichere Teilnahme am Straßenverkehr sind dabei die großen Themen, um die es gehen soll. Um möglichst viele Besucher anzulocken, rührte die Polizei in den vergangenen Wochen kräftig die Werbetrommel und verteilte viele Informationszettel. Unter anderem waren der Lauterbacher Stationsleiter Peter Muth und sein Kollege Wolfgang Keller am vergangenen Donnerstag auf dem Lauterbacher Wochenmarkt präsent. Auch am Montag suchte Polizeihauptkommissar Keller in Lauterbach noch einmal in verschiedenen Geschäften das Gespräch mit älteren Bürgern, um sie auf die Veranstaltung mit Vorträgen, Expertenrunde, einem "Markt der Sicherheit" und einem Gewinnspiel hinzuweisen. Um 14 Uhr beginnt heute der Präventionstag der Polizei unter dem Motto "Senioren sind auf Zack" in der Aula der Lauterbacher Sparkasse. An einer Expertenrunde zu den Themen Betrug und Sicherheit im Straßenverkehr, die vom Lauterbacher Anzeiger moderiert wird, nehmen unter anderem Polizeipräsident Günther Voß, der Chef der Kriminaldirektion Fulda, Kriminaloberrat Daniel Muth, sowie Lauterbachs Erster Stadtrat Lothar Pietsch teil. Daran schließen sich Vorträge zu den Themen "Sicherheit im Internet" und "So haben Betrüger keine Chance" an. Auf dem "Markt der Sicherheit" geht es dann nicht nur um das Thema Kriminalität, sondern auch um Sicherheit im Straßenverkehr. Die Mobilität auf zwei und vier Rädern steht dabei im Mittelpunkt, zudem werden ein kostenloser Hörtest und eine Fahrradcodierung angeboten. Um 17.30 Uhr steht die Ziehung der Gewinner einer Tombola an.