Zwei weitere Coronatote im Vogelsbergkreis

Zwei weitere Vogelsberger sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion gestorben. Das geht aus einer Mitteilung des Kreisgesundheitsamtes vom heutigen Freitag hervor.

Anzeige

VOGELSBERGKREIS. Zwei weitere Vogelsberger sind im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion gestorben. Das geht aus einer Mitteilung des Kreisgesundheitsamtes hervor. Bei den Verstorbenen handelt es sich demnach um eine 87-jährige Frau sowie ein 86-jähriger Mann.

Gleichzeitig teilte das Gesundheitsamt mit, dass im Kreisgebiet 96 neue Corona-Fälle registriert worden sind. Bei der Behörde als genesen gemeldet haben sich 159 Menschen, sodass dort nun 1495 aktive Fälle betreut werden. Für den Vogelsbergkreis weise das Robert-Koch-Institut (RKI) eine Sieben-Tage-Inzidenz von 737,2 aus. Hessenweit liege der Wert bei 549,5. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Hospitalisierungen liegt in Hessen bei 9,15.

Übersicht

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis weist damit aus: Fälle gesamt: 48.916, Genesene: 47.292, Verstorbene: 129, aktive Fälle: 1495, Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis: 737,2, Sieben-Tage-Inzidenz für Hessen: 549,5, Sieben-Tage-Inzidenz Hospitalisierungen laut RKI in Hessen: 9,15.