Familienzentrum der Diakonie öffnet wieder

(red). Durch die Kontakteinschränkungen in der letzten Zeit war es kaum möglich, im Austausch mit anderen zu sein. Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, über...

Anzeige

LAUTERBACH. (red). Durch die Kontakteinschränkungen in der letzten Zeit war es kaum möglich, im Austausch mit anderen zu sein. Gerade in schwierigen Zeiten ist es wichtig, über aufkommende und vielleicht neue Gefühle und Probleme mit anderen zu sprechen, um diese einzuordnen und zu bewältigen.

Das Diakonische Werk Vogelsberg bietet im Rahmen des Familienzentrums ab dem 23. Juni immer dienstags von 9.30 von 11.30 Uhr in Lauterbach einen Raum zum Austausch. Im Mittelpunkt steht hierbei, dass jeder einbringen kann, was ihn derzeit beschäftigt. Das können Sorgen, finanzielle Probleme oder Umgang mit den Kindern sein, aber auch das Gefühl mal wieder raus zu kommen, einfach mal wieder zu reden und die Begegnung mit anderen Menschen.

Es besteht die Möglichkeit, bei Bedarf einen Beratungstermin unter Telefon 06641/646690 zu vereinbaren, um Rat und Unterstützung in verschiedenen Bereichen des Lebens zu bekommen.