Lektorenkurs des Dekanats in Lauterbach

(red). Das Evangelische Dekanat Vogelsberg bietet erneut einen Kurs für Lektorinnen und Lektoren an. Pfarrer Thomas Harsch aus Ehringshausen wird ihn leiten und lädt...

Anzeige

LAUTERBACH. (red). Das Evangelische Dekanat Vogelsberg bietet erneut einen Kurs für Lektorinnen und Lektoren an. Pfarrer Thomas Harsch aus Ehringshausen wird ihn leiten und lädt Interessente zu einem ersten Informationstreffen am 6. Juni in das Gemeindehaus der Evangelischen Kirche nach Lauterbach ein. „Wir finden ein persönliches Treffen als Vorbereitung zu dem Kurs sehr hilfreich und freuen uns, dass die Corona-Bestimmungen ein solches Treffen inzwischen wieder erlauben“, freut sich Pfarrer Harsch, der bereits den letzten Lektorenkurs im Dekanat gestaltet hat und daran nicht weniger Freude gefunden hat als die sechs Teilnehmenden, die er Anfang vergangenen Jahres gemeinsam mit dem Propst und dem Dekan in ihr Amt einführen konnte. Der Kurs selbst soll – vorausgesetzt, es finden sich genügend Teilnehmende – ab August starten. Bis zum Sommer 2021 sind insgesamt zehn Treffen geplant, in denen es um die verschiedensten Aspekte dieses Aufgabenbereichs geht, die zu erfassen und umzusetzen sind.

Beginn am 6. Juni

Das Informationstreffen zu dem Kurs findet am 6. Juni um 10 Uhr in Lauterbach im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde (An der Kirche 3) statt. Auf gebührenden Abstand wird geachtet. Wer sich dazu anmelden möchte oder Rückfragen hat, kann sich mit Pfarrer Thomas Harsch (Telefon 06634 360) in Verbindung setzen. Als Voraussetzungen für dieses Ehrenamt sollte man evangelisch sei und gerne mit Menschen zu tun haben. Die Teilnahme an dem Kurs ist kostenlos. Genauere Informationen zu dem Kurs findet man auch auf der Website des Evangelischen Dekanats Vogelsberg unter www.vogelsberg-evangelisch.de.