Eine Hommage an Etienne Aigner

Kollektion Aigner. Foto: Anja Kossiwakis

Das Modelabel Aigner feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag. Mit folkloristischen Einflüssen wird gefeiert.

Anzeige

. Nach drei Shows und vielen Showroombesuchen brauche ich erst einmal eine Pause, da ich total durchgefroren bin. Trotz meiner weißen Wuschelmütze und meiner Skiunterwäsche ist mir jetzt zu kalt.

Gut aufgewärmt und voller Vorfreude mache ich mich auf den Weg zur Show von Aigner. Das Modelabel Aigner feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag. Der in Ungarn geborene Designer Etienne Aigner hat das Unternehmen im Jahr 1965 gegründet.

Die neue Herbst / Winterkollektion ist eine Hommage an Etienne Aigner. Folkloristische Einflüsse aus Ungarn sind in der Kollektion nicht zu übersehen. Das Must Have bei Aigner sind im Herbst und im Winter auf alle Fälle große Bommeln. Egal ob auf dem Kopf oder als lustiges Accessoires an der Tasche. Zu jedem Outfit tragen die Models natürlich die passende Ledertasche. Etienne Aigner wäre sicherlich sehr stolz auf diese schöne Kollektion! Eine gelungene Hommage an den Designer und sein Heimatland Ungarn!

Anja Kossiwakis