Dressurturnier Angersbach mit Kreismeisterschaften

Die Kreismeister in der Dressur mit Martin Appel, Christian Weiß und Andreas Brandt. Foto: Kiel

Dressursport vom Feinsten mit mehreren Prüfungen der schwersten Klasse S zeigte der RFV Hippo Promotion Sports Club auf seiner Reitanlage in Angersbach.

Anzeige

ANGERSBACH. Dressursport vom Feinsten mit mehreren Prüfungen der schwersten Klasse S zeigte der RFV Hippo Promotion Sports Club auf seiner Reitanlage in Angersbach. Zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde der Wartebach-Cup mit 15 Prüfungen an drei Tagen ausgetragen.

Star der Veranstaltung war Hannah Lucia Brähler vom RFV Herbstein - die junge Reiterin, die schon jetzt in der Leistungsklasse zwei unterwegs ist, lieferte mit Pferd Federleicht gleich drei Siege in den Klassen M*/** und S* und hängte sogar ihren Vater Heinrich mühelos ab. Aber auch er überzeugte mit seinen Trakehnern mit etlichen Siegen und Platzierungen. Beide sicherten sich auch die Kreistitel. Für den Gastgeber gab es Siege und Platzierungen für Andreas Brandt, Andrea Helen Bonn und Sophie Marie Graf, was die Turnierleiterin Monika Waldeck besonders freute.

Beste Bedingungen

Insgesamt tummelten sich vor allem Teilnehmer aus dem Kreisreiterbund Rhön-Vogelsberg auf den bestens präparierten Reitplätzen des Gastgebers, galt es doch die Kreistitel in der Dressur zu ermitteln. Erstmals nach der Zusammenlegung der Reiterbünde Fulda und Vogelsberg freute sich der neue Vorsitzende Martin Appel, dass die Wettkämpfe so gut angenommen wurden, und ehrte am Ende des Turniers zusammen mit dem zweiten Vorsitzenden Christian Weiß die neuen Titelträger. Der Gastgeber hatte es sich nicht nehmen lassen, für jeden Titelträger eine Pferdedecke zu stiften, die von Andreas Brandt übergeben wurde.

Anzeige

Kreismeister KRB Rhön-Vogelsberg

Leistungsklasse 2: 1. Hanna-Lucia Brähler (Herbstein) Federleicht, 2. Heinrich Brähler (Herbstein) J´adore.

Leistungsklasse 3: 1. Martha Grauel (Haunetal) Daily Pleasure, 2. Manon Kassner (Herbstein) Candis, 3. Natalie Schindel (RC Fulda) Salino.

Leistungsklasse 4: 1. Verena Heimann (Landenhausen) Grimaldi, 2. Christine Wolfstädter (Hausenmühle Burghaun) Tsjalling fan Elske, 3. Sabrina Kattner (Alsfel) Bajazzo.

Leistungsklasse 5: 1. Jana Moderow (Kastanienhof Eifa) Greys Golden Girl, 2. Larissa Hirsch (RC Fulda) Chitano, 3. Tessa Rüger (Alsfeld) Roanda.